BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Teilen auf Facebook   Instagram   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Torhüter Julian Paul wechselt an die Dohmstraße

30. 06. 2021

Mit dem 19-jährigen Julian Paul konnte ein Ersatz für den abwanderungswilligen Lukas Schuler verpflichtet werden. Julian spielte bis zu den B-Junioren für den TB Uphusen und wechselte dann zum JFV Verden/Aller, wo er in der A-Junioren-Landesliga das Tor hütete. Danach ging es zurück zum TB Uphusen, wo der Schüler beim Oberliga-Kader trainierte, aber vorwiegend in der 2.Mannschaft (Kreisliga) eingesetzt wurde. Im Sommer des letzten Jahres wechselte Julian dann zum Oberligisten Rotenburger SV. Bis zur Coronabedingten Spielpause im Oktober letzten Jahres saß der Keeper dort nur auf der Bank. Der ehrgeizige Torwart suchte daraufhin eine neue Herausforderung bei einem Bezirksligisten und nahm im Juni an einem Probetraining unserer 1.Herren teil. Der 19-jährige fand sofort Gefallen am Team und am Trainerstab. Er trifft jetzt wieder auf seinen damaligen TW-Trainer Uwe Rechten. Auch ein Grund dafür, dass er uns seine Zusage gab, denn auch andere Vereine hatten es auf ihn abgesehen. Dazu Adrian Liegmann: "Wir sind sehr froh, dass Julian sich letztendlich aus Überzeugung für uns entschieden hat."