BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
04207 6093864
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Instagram   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Nach 4:0 Erfolg klettert unser Team auf Rang 2

30. 09. 2020

Das heutige Nachholspiel gewann unsere 1.Herren unter Flutlicht beim TSV Thedinghausen mit 4:0. Dabei hatte unsere Elf lediglich in den ersten 20 Minuten Probleme mit den defensiv eingestellten Gastgebern. Christian Czotscher brach dann aber den Bann, setzte sich vehement im Strafraum der Blaugelben durch und versenkte die Kugel flach unten rechts - 0:1 (30.) Und nur 3 Minuten später gab es einen berechtigten Strafstoß für unsere Jungs. Fabian Thiel wurde regelwidrig gestoppt. Joahnnes Diezel trat zum Strafstoß an und verwandelte diesen auch eiskalt - 0:2 (33.) Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeitpause. Gleich nach Wiederbeginn drückte unsere Elf dann auf die Entscheidung. Aleks Nesic konnte dann eine Ecke direkt zum 3:0 verwandeln (51.) und damit seinen ersten Treffer im grünroten Trikot bejubeln. Den Endstand zum 4:0 besorgte dann der eingewechselte Lukas Zerrenner nach schöner Vorarbeit von Jonah Schnakenberg in der 77.Minute. Zwischendurch musste unser Torhüter Luks Schuler bei einem Freistoß der Gastgeber von der rechten Seite sein ganzes Können aufbieten (65.) Die Chance auf einen noch höheren Erfolg ließ dann Johannes Diezel verstreichen, indem er seinen zweiten Strafstoß an die Unterkante der Latte knallte (71.) Zuvor wurde Andre Daszenis von einem blaugelben Akteur unfair im Strafraum behindert. Mit diesem deutlichen Erfolg klettert unsere 1.Herren nun mit 7 Punkten zunächst auf Platz 2 der Tabelle.