BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Instagram   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Binnen 3 Minuten den Sieg aus der Hand gegeben



Ein ganz bitterer Abend für unsere 1.Herren im Heimspiel am vergangenen Freitag gegen den MTSV Selsingen. Innerhalb von 3 Minuten gab unser Team den Sieg her. Der knappe 1:0 Vorsprung aus der 33.Minute wurde noch verspielt. Nach Ecke von Denis Schymiczek köpfte Simon Pals zur Bassener Führung ein -1:0. In der 2.Halbzeit boten sich genügend Chancen für unsere Elf, um den Sieg unter Dach und Fach zu bringen. So wurde man dann in der Schlussphase bestraft. Zunächst glichen die Gäste durch Tanis Melcher (85.) zum 1:1 aus. Die nicht aufsteckenden Selsinger hatten in der Schlussphase auch mehr zuzusetzen und kamen nach einem Ballverliust sogar noch zum Siegtreffer. Kevin Knubben brauchte die Kugel nur noch ins Netz zu drücken (88.) - 1:2. Nach dem Schlusspfiff kannte der Jubel der Gäste dann auch keine Grenzen.