BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Instagram   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

2.Herren schiesst sich mit Kantersieg ins Kreispokal-Finale



Mit einem deutlichen 8:1 Sieg setzte sich unsere 2.Herren im Halbfinale beim TSV Otterstedt durch. Denis Schymiczek (11.) besorgte mit platziertem Schuss die frühe Führung, die kurz danach Max Behrens nach Kombination über den linken Flügel auf 2:0 ausbaute (14.) Es ging in der 1.Halbzeit weiter nur in Richtung Otterstedter Gehäuse. Dennis Dede (34.) und Max Behrens (42.) machten noch vor dem Pausenpfiff alles klar - 4:0. Kurz nach Wiederanpfiff erzielte Max Behrens seinen dritten Treffer und erhöhte auf 5:0. Im Gegenzug konnten die Gastgeber ihren ersten vielversprechenden Angriff dann zum Anschlusstreffer vollenden - 1:5 (50.) Dennis Dede stellte nach 56.Minuten den alten Abstand wieder her - 6:1. Die eingewechselten Spieler Jannik Wiechert (65.) und Janis Lerbs (73.) erhöhten dann mit ihren Treffern zum 8:1 Endstand. Damit zieht unsere 2.Herren ins diesjährige Kreispokal-Finale ein und trifft dort auf den TSV Lohberg. Der Tabellenführer der 1.KK setzte sich im Halbfinale gegen den Kreisligisten TV Oyten 2 mit 1:0 durch. Das Endspiel um den Kreispokal findet am Samstag, 18.Juni 2022, auf der Sportanlage in Thedinghausen statt.