Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Instagram   Teilen auf X   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

5. Herren - Besser spät als nie!!!

5. Herren - Besser spät als nie!!! (Bild vergrößern)
0 Kommentare

Ein erstes Mal melden wir uns mit einem kleinen Nachbericht zur bisherigen und ersten Vorbereitung unserer noch jungen Mannschaftsgeschichte!

 

In unseren Spielen gegen TSV Ottersberg II (6:6), RW Achim II (2:5) und TSV Posthausen II (3:6) waren die Ergebnisse erstmal zweitrangig. Für die neu formierte Truppe aus 85% Jungs, die noch nie Herrenfußball gespielt haben, lag der Fokus darauf sich an sich selbst und die Härte des Kreisklassenfußballs zu gewöhnen. „Das da noch nicht all zu viel zusammen kam“, so Neumann, „verübele ich keinem meiner Jungs.“ So musste das junge Trainertalent gerade in den ersten Zügen der Saison ferienbedingt doch auf einige Stammkräfte verzichten.

 

Nach guter Trainingswoche stand am heutigen Sonntag dann der nächste Test gegen die TSG Wörpedorf-G.-E. II, an. Trotz 1:2-Rückstand sahen die rund 22-23 Zuschauer dabei die bisher wohl mit Abstand stärkste Halbzeit unsererseits. So belohnten wir uns für den spritzigen Auftakt in der 9. Minute mit der 1:0 Führung. Aus einer größtenteils kompakten Defensive erspielte man sich teils eine Großchance nach der anderen, die man jedoch allesamt kläglich vergab. Nach 2 Gegentoren in kürzester Zeit stand also statt einer 5:2 Führung ein 1:2 Rückstand auf der nicht vorhandenen Anzeigetafel in Wörpedorf.


Trotz dessen man sich auch in Halbzeit 2 mit 1-2 Toren mehr belohnen hätte müssen, endete das Spiel letztendlich 2:3. Enttäuschte Gesichter gab es jedoch keine, war die heutige Leistung doch die mit Abstand beste und nicht zu vergleichen mit den anderen Spielen der Vorbereitung. Das einzige was man sich heute vorzuwerfen hat, ist die Chancenverwertung. „Wir werden daran arbeiten!“ kündigt der stolze Trainer voller Vorfreude für die kommende Trainingswoche an.


Kommentar schreiben

Formular ausfüllen und mitdiskutieren

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.
Sicherheitsfrage*
 ______      ___      _____    __   __  
|      \\   / _ \\   /  ___||  \ \\/ // 
|  --  //  | / \ || | // __     \ ` //  
|  --  \\  | \_/ || | \\_\ ||    | ||   
|______//   \___//   \____//     |_||   
`------`    `---`     `---`      `-`'   
                                        
refresh

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.


Kommentare (0)