04207 6093864
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Instagram   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

1. Herren erreicht Platz 3 bei Hallen-Super-Cup

04.01.2020

Das Team rund um Uwe Bischoff konnte den Erfolg vom Vorjahr wiederholen. Das von Denis Schymiszek am Abend des 03.01 gecoachte Team belegte erneut den guten 3. Platz beim diesjährigen Turnier in Ottersberg.

 

Erstmalig unter dem Namen BUSS-Hallen-Super-Cup ausgerichtet, trafen sich die Vereine oberhalb der Kreisliga und der Hallenkreismeister zum Kräftenmessen in der Tennishalle in Ottersberg. Das Turnier war wieder einmal mehr von Markus Bremermann und seinen Helfern top organisiert. So ging es in drei Gruppen zunächst um die Qualifizierung für das Viertelfinale.

 

Unser Team startete sehr gut und konnte Hülsen (3:2) und Verden (4:0) schlagen. Im letzten Gruppenspiel trotzte uns Uphusen II noch ein 1:1 ab. Im Viertelfinale traf das Team dann auf den TSV Achim. Entgegen den negativen Ergebnissen in der Bezirksliga spielten die Jungs um Heiko Budelmann den Gegner an die Wand und siegten nach 12 Minuten mit 3:1.

 

Im Halbfinale musste sich die Mannschaft dann dem FSV Langwedel-Völkersen stellen. Den spielerisch gut aufgestellten Gegnern gelang es zweimal unseren überragenden Torhüter Lukas Schuler zu überwinden. Damit war Schluss mit der Erfolgsserie.

 

Der Platz 3 des Turniers wurde dann im Neunmeter-Schießen ermittelt. Der TV Oyten hatte zuvor sein Halbfinale gegen den späteren Turniersieger Ottersberg mit 1:0 verloren. Das Gemeindeduell wurde letztendlich durch unseren Keeper entschieden. Lukas parierte den ersten Schuss. Da von uns auch der Schütze traf, war uns -wie schon im Vorjahr- Platz 3 sicher.

 

Foto: Warten auf das Neunmeter-Schießen